Mutter Erde - Lady Gaia


>>Lieder für Lady Gaia

>>Das Umgehen mit dem Weltschmerz vom 14.03.2011


Hier spricht Eure Mutter. Ich bin so voller Liebe für Dich. Ich bin Lady Gaia und ich begrüße Dich voller Liebe und Hingabe OMAR TA SATT.


Dass Du diese, meine Worte liest, berührt mich zutiefst. So vieles ist geschehen, gerade in der letzten Zeit, was mich sehr viel Kraft gekostet hat. Und doch: Ich fühle, dass sich der Wandel vollzieht. Mehr und mehr strömt ein die Liebe in mein Sein, ich erwache und ich sehne so herbei die Tage des großen Erdenfriedens. Friede sei auf Erden, allen Bewohnern, allen Pflanzen, allen Tieren, allen Lebewesen, die ich so sehr liebe. Ich schenke Euch Tag für Tag meine Liebe und Hingabe. Ihr kostet meine Früchte, ich trage und versorge Euch, denn ich liebe Euch. Ich wurde erschaffen Dir zu dienen. Dienend ist mein Sein.


Doch benötigt es viel Kraft diesen Dienst zu tun und so bin ich voller Dankbarkeit für alle Lichter, die mir täglich Kraft und Liebe senden. Ich danke Euch.


Tief gerührt, dass ich zu Dir sprechen durfte, verabschiede ich mich nun von Dir in dem Gewahrsein, dass wir immer, komme was mag, verbunden sind. Du bist ein Kind Gottes. Wie ich. Du bist mit mir tief tief verbunden, denn Du bist ein Teil von mir. Ein Teil von Allem-Was-Ist. Tauche ein in meine Liebe und empfange die mütterliche Liebe, die fürsorgliche Liebe, die tragende Liebe, die beschützende Liebe, die vereinende Liebe.


Ich liebe Dich unermesslich.

A ni o‘heved o‘drach.


Amin nora de san. Dein und mein Wille ist derselbe.

Alles vereinend wird sich die Erde erheben. Ich, Lady Gaia, vereine was ist, schon immer war und ewiglich sein wird.


An‘anasha.

Wir 
        sind 
  Natur
.
HomeHomex.html

Du bist NaturDubistNatur.html

Mutter Erde

ErdheilungErdheilung.html

Globale ErdheilungGlobaleErdheilung.html

AusbildungAusbildung1.html

Boten

Kraftplätze

Krafttiere

Naturwesen
Die NaturDieNatur.html